fussballSV SW Merzbach - SV Wormersdorf II = 1:1 (1:1)

Verdientes Remis im Derby

 

 

 

 

Unsere Zweite holte in dem Rheinbacher Derby verdient einen Punkt mit ins "Land der Liebe".

Nils Lange konnte mit einem Schuss in den Torwinkel, nach Vorarbeit von Sven Garcia Floriano, das 0:1 erzielen (21.). Tobias Schäfer musste kurz darauf verletzt das Spielfeld verlassen. Sein Oberschenkel machte nicht mehr mit. Gute Besserung, Tobi! In der 30. Minute glichen die Hausherren aus.

Im zweiten Durchgang war die Tomburg-Truppe dann zwar drückend überlegen, allerdings konnte man keine zwingenden Torchancen kreieren. Kapitän Sascha Wenn musste in der 55. Minute auch passen. Auch für ihn gilt: Gute Besserung, Sascha!

Da beide Mannschaften das Toreschießen einstellten, war die Punkteteilung die logische Konsequenz.

Es spielten: Heider, D. Wenn, Schäfer (28. Bogapov), Jayaratne, S. Wenn (C) (55. P. Reimer), Kretschmer, S. Reimer, Küpper, Bilen, Lange, Garcia Floriano (70. C. Wenn)

 

(Bericht: A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020